Ästhetische Experimente

"Ästhetik in Kunst und Chemie"- diesen interessanten, fächerübergreifenden Ansatz verfolgten Renate Götz-Schwinn und Jenny Stilgebauer mit ihren Schülerinnen und Schülern der Klassenstufen 8 und 9 bei der Schlauschau am Samstag im Breuningerland. Heraus kam ein toller Stand zum Schauen, Staunen, Spielen, Entdecken und Experimentieren. Nicht nur OB Dr. Vöhringer (Bild), sondern vor allem auch viele Kinder und Jugendliche ließen sich in die Geheimnisse der Chemie einweisen, versuchten ein Formen-Sudoku oder stellten unter Anleitung selbst "Berliner Blau" her. Vielen Dank allen Beteiligten für die tolle Präsentation und das große Engagement!
Christian Sommer