Ausgezeichnetes gips-online

Erneut ein Erfolgserlebnis für die 10 Schülerinnen und Schüler der J1, die in diesem Schuljahr das Internet Magazin "gips-online" initiierten: Das Projekt wurde im bundeweiten #wirfürschule Hackathon 2021 als "Good Practice"- Beispiel ausgezeichnet. Damit werden Projekte an Schulen gewürdigt, die "mit digitalen Mitteln heute schon die Zukunft gestalten". Gerade in Corona-Zeiten gewann gips-online für viele an Bedeutung, was nicht nur die Anzahl der Klicks (aktuell fast 40.000) beweist. SZBZ-Chefredakteur Hans-Jörg Zürn schreibt: "Ich bin beeindruckt. Das Team hat die Schlagzahl sehr hoch gehalten. Die Themen finde ich in der Mischung gut und sehr interessant. Gute Gestaltung, Aufmachung passt. Und auch die Schreibe ist sehr gut. Das ist für mich eine klasse Seite, zu der ich gerne gratuliere."
Christian Sommer