Corbeil-Essonnes als neuer Partner in Europa

Das GiPS als Partnerschule für Europa hat nun auch mit der französischen Partnerstadt Sindelfingens eine Schulpartnerschaft geschlossen: Das Collège St. Spire in Corbeil-Essonnes wird ab dem kommenden Schuljahr Ziel des Austauschs der bilingualen Achtklässler. Nachdem die Schulen sich darüber schon verständigt hatten, unterzeichneten im Rahmen der Biennale auch die Bürgermeister Jean-Michel Fritz und Christian Gangl einen Partnerschaftsvertrag.
Christian Sommer