Corona-Virus: Aktualisierung

Gestern morgen (11.3.2020, 10 Uhr) wurde vom RKI ganz Italien und die Region Grand Est (diese Region enthält Elsass, Lothringen und Champagne-Ardenne) in Frankreich der Gruppe der internationalen Risikogebiete hinzugefügt (vgl. https://www.rki.de/DE/Content/InfAZ/N/Neuartiges_Coronavirus/Risikogebie...).

Für den Schulbesuch gelten weiterhin die vom Kultusministerium herausgegebenen Informationen und Richtlinien (https://km-bw.de/,Lde/Startseite/Service/2020+02+27+Informationen+zum+Co...).