Das GiPS geht shoppen

…weil knapp 50 Schüler den Silber-Gutschein beim 25. Sindelfinger WerkStadt-Lauf gewinnen und am schulfreien Sonntag, den 14.05.2017, die erforderlichen 10 Prozent aller GiPS-Schüler und vor allem Schülerinnen antraten. Seit 2005 nehmen wir nun jährlich bei diesem großen Rennen rund um die Altstadt (1500 m) bzw. bis zum Freibad raus und das legendäre Teufelsjoch hoch (1 Runde 6 km mit einem Gesamtanstieg von 79 m!) teil und hatten diesmal trotz der 13 Jahre das große Glück den 2. Platz beim Losverfahren zu belegen und den begehrten 800-€-Breuninger-Gutschein zu gewinnen. Zudem gab es Silber für unseren U12-Neuzugang Ruben Berretta aus der 5., der die 1500 m in 5:13 rannte. Nicht ganz so schnell war die Sechstklässlerin Karina Plut, die aber bei den U14-Mädels Bronze holte, nur ganz knapp dahinter Carlotta Wald aus der 7., die mit dem 4. Platz auch einen Preis bekommen hat. Lea Lorenzel landete zwar dieses Jahr nicht auf dem Siegertreppchen, dafür gleich zwei Mal im Ziel: nach den 6km des Junior Cups um 13:30 Uhr als die Sonne noch heiß schien und immerhin als Siebte beim U14-Schülerlauf noch einmal, diesmal allerdings in strömendem Regen - frisch geduscht so wie die meisten GiPS-Schülerinnen und Schüler, die auch ihren Spaß hatten und sich nun auf neue Bälle, Flossen, Schläger, Stepper, Roller & Co. freuen können. Ihr seid das running-GiPS!
Karin Riegler