Die Theater AG am GiPS wird volljährig...

und lädt Sie am 5. und 6.7. 2018 um 19:30 Uhr in die Aula des Pfarrwiesengymnasiums ein um mit den Nashörnern von Eugène Ionesco gebührend zu feiern. Dabei ist die Party aus der Kategorie Mensch, Tier und beispielhafter Syllogismus bestens geprobt und vorbereitet. Zum 18. Mal schickt Ines Kreutter ein Theater-Ensemble auf die Bühne und packt die harten Sachen aus - denn mal ehrlich: Es ist doch nicht Wasser, wonach Sie Durst haben (HANS 1. Akt)?! - Dürstet es Sie nicht vielmehr auch raus aus dem Arbeitsalltag, rein in die Natur, wo Sie ein Essen im Grünen erwartet?! Wir laden herzlich zu einem Picknick in Zeiten der Verwandlung ein.

Sie springt! (BEHRINGER, 2. Akt)
Die achtköpfige Gruppe mit Sebastian Binz, Jonas Frohnmeyer, Selin Öztürk (alles 2018-Abiturienten und zum letzten Mal dabei), neben Marija Jelic, Athénais Nerling, Anesa Gicic und Sima Yilmaz, die im vergangenen Jahr schon in Top Dogs brillierten, hat Leonie Thaler als Nachfolgerin für Suada Mullaabazi, mit an Bord geholt.

Sie singen. (DAISY, 3. Akt)
Julian Wirth hingegen kennt man schon seit einigen Jahren. Der Musiker und Ex-GiPSler stand selber schon spielend auf der Bühne und vertonte wieder, wie letztes Jahr schon Top Dogs. Er komponierte die passende Klaviermusik und spielt live - eine Simultanübersetzung à la Gebärdensprache, die unter die Haut, das Haar und durch die Ohren direkt ins Herz geht, wenn BEHRINGER die drei magischen Worte spricht. Es tanzt nicht nur der Bär, es galoppiert auch eine Horde an Nashörnern durch die Reihen und zertrampelt eine Katze. Also, seien sie aufs Äußerste gefasst und gespannt, denn…

Sie bedauern doch nicht? (BEHRINGER, 3. Akt)
Nein, vielmehr genießen wir mit Ihnen die Gemeinsamkeit, die Einsamkeit und die Liebe zu Konservendosenzeiten. Auf das baldige Zusammenkommen! In der Aula, die zum letzten Mal per Handarbeit abgedunkelt wurde und von den Lichttechnikern Raphael Jost und Phil Henke für das syllogistische Spektakel beleuchtet wird. Herzlichen Glückwunsch, sie haben gewonnen! Ziehen Sie am Eingang ein Zitat und gewinnen nach der Vorführung ein Freigetränk. Herzlichen Glückwunsch!

Karin Riegler
Flyer zur Veranstaltung im Anhang