Gäste aus China am GiPS

Eine Delegation aus der Volksrepublik China informierte sich am GiPS über das Fremdsprachenkonzept unserer Schule. Die Professoren und Bildungspolitiker unternehmen, organisiert vom Goethe-Institut, eine Baden-Württemberg-Reise. Am GiPS standen nach Präsentationen der Schule, des bilingualen Französisch-Zugs, der Sciences in English-Module und des VKL-Deutschunterrichts auch konkrete Unterrichtsbeispiele auf dem Programm. Dabei zeigten sich die Gäste aus China sehr beeindruckt vom Sprachvermögen unserer Schülerinnen und Schüler und von der freundlichen und offenen Atmosphäre am GiPS.
Christian Sommer