Musikalische Zeitreise

Sehnsüchtig wartete die Schulgemeinschaft des GiPS auf die Fortsetzung und damit die Auflösung der Geschichte um Leo und das magische Amulett. Am Dienstag konnten die Zuschauer in der vollbesetzten Aula das komplette zweistündige Musical, als Gemeinschaftsproduktion der 5b und 10b unter Leitung von Frau Pläcking inszeniert, bestaunen. Die Zeitreise der Hauptperson Leo spiegelte sich in einer musikalischen Reise durch die Jahrhunderte. Neben der begeisternden Spielfreude der Fünftklässler und der charmanten Moderation der 10b beeindruckte auch die Eigenkomposition von Lisa Emberger und David Schilling ("Löwenherz"). Das anspruchsvolle Musical machte nicht nur den schauspielenden und singenden Fünftklässlern sichtbar Freude, auch die vielen Zuschauer waren begeistert.
Christian Sommer