Schlaraffentheater

Wer träumt nicht vom Schlaraffenland? Essen, schlafen, essen, schlafen – unbegrenzte Köstlichkeiten und ewiges Faulenzen. Besonders für gestresste
Schüler ein Wunschtraum. Oder?
Das Musical „Schlaraffentheater“ erzählt auf humorvolle Art, wie es wirklich zugeht bei Vielfraßen, Faulpelzen und Schlafmützen. Der anfänglichen Begeisterung für unbegrenzte Köstlichkeiten und ewiges Faulenzen folgt jedoch völlige Übersättigung und gähnende Langeweile. Einige Charaktere schaffen es trotzdem für Unterhaltung zu sorgen und das Interesse für die Welt bei den Faulpelzen wieder zu wecken. Dazu tragen auch die abwechslungsreichen
Ohrwurmlieder verschiedener musikalischer Stilrichtungen bei.
Unter der Leitung der Musiklehrerin Birgit Pläcking führt die Klasse 5a des Pfarrwiesengymnasiums am 17. Januar 2018 von 18:30 bis 19:15 Uhr in der Aula den ersten Teil des Musicals „Schlaraffentheater“ auf. Unterstützt werden die Fünftklässler von Schülern aus der Klasse 10c, die Bühnenbild und Bühnenmanagement, Choreografie, Moderation und das Einstudieren von Texten übernehmen. Die Aufführung des zweiten Musicalteils findet im Sommer 2018 statt.
Der Eintritt in das Musical ist frei, aber die jungen Darsteller freuen sich sehr über Spenden für die Klassenkasse.
Natalja Ditting, 10c

Musical Schlaraffentheater
Aula Pfarrwiesengymnasium
Mittwoch, 17. Januar 2018
18:30 Uhr – 19:15 Uhr
Eintritt frei / Spenden erwünscht