SMV-Tagung in der Pandemie?

Dank reichlicher Planung des Vorstands wurde es dieses Jahr doch noch möglich, die SMV-Tagung stattfinden zu lassen. Start-Schwierigkeiten, wie die Absage einiger Tagungsorte konnten überwunden werden, und so musste am Ende unser Klassenarbeitsraum 117/118 herhalten. Abstand, Mundschutz und genügend Frischluftzufuhr durften auch bei unserer Tagung nicht fehlen. Mit Handschuhen ausgerüstet verteilten die Schülersprecher Obst und Brezeln an den Tischinseln, die den Stufen zugeteilt waren. Mit einigen Namens-und Kennenlernspielen konnte das Programm beginnen. Die letzten Wahlen wurden abgehalten und nach einer Stärkung in der Mittagspause teilten sich die Mitglieder des Schülerrats auf die Workshops auf. Neben Fragen der Digitalisierung und der Gestaltung des SMV-Bretts wurden die Planung der Sindelfingen-weiten Schul-Basketball-Liga und des Weihnachtsbasares unter Pandemie-Bedingungen aufgenommen. Auch am nächsten Tag arbeiteten wir tüchtig an den Workshops weiter und konnten einige Ideen für Veranstaltungen für dieses Schuljahr sammeln. Die SMV wird auch nach der Tagung an der Realisierung, dieser so gut wie es die aktuelle Lage zulässt, weiterarbeiten.
Hoffen wir auf ein möglichst Lockdown-loses und erfolgreiches Jahr für unsere Schule!
Marija Jelic, J1