Tausende Kilometer zu Fuß

In vier Wochen um den Äquator- das ehrgeizige Ziel der Lauf-Challenge des Elternbeirats wurde zwar verfehlt, aber dennoch waren 124 Schülerinnen und Schüler, 63 Eltern und 16 Lehrkräfte viel mehr zu Fuß unterwegs als sonst: Insgesamt 19.354 km legten sie zurück. Als Klasse war die 7a mit 1.276 km am besten dabei. Bei den Schüler*innen lagen Adule Acar (403,57 km), Alan Wu (400,67 km) und Nils Haumann (397,46 km) ganz nah beieinander. Noch mehr liefen aber die Sieger bei den Eltern: Frank Schlaier siegte mit 481,10 km vor seiner Frau Laura Schlaier (475,15 km) und Natalie von der Pahlen (360,14 km). Bei den Lehrkräften reichten Christian Sommer schon 234 km zum Sieg, knapp vor Karin Riegler (230,8 km) und deutlich vor Stephan Mirbach (193 km). Die Preise wurden von Frau Bernlöhr (EB-Vorsitzende) in der großen Pause im Rahmen einer Vollversammlung offiziell verliehen. Alle Teilnehmer bekommen zusätzlich einen Gutschein für eine Kugel Eis. Eine tolle Aktion des Elternbeirats, die das GiPS mal wieder in Bewegung brachte!