Weihnachtsbazarerlös: Einfach nur "danke"!

Der Sozialanteil des Adventsbasars geht dieses Jahr nach Uganda in
Ostafrika, über den Verein Partnerschaft gesunde Welt e.V.
Der Verein unterstützt seit 2011 mehrere Krankenhäuser in Uganda, durch
direkte Freundschaften mit den Menschen vor Ort entstanden Patenschaften
für deren Kinder.
Mit dem Erlös des Bazars werden wir Immacurate Nakigoye (Foto) unterstützen.
Sie ist 18 Jahre alt und muss noch 2 Jahre zur Schule gehen um ihren Abschluß zu machen. Ihre Mutter ist alleinerziehend und derzeit ohne Arbeit, schon früher musste Immacurate viele Schulhalbjahre pausieren,
da einfach kein Geld für die Schule übrig war. Ein Schuljahr in Uganda kostet ca. 450 Euro, im Preis enthalten sind Unterkunft / Internat, Essen, Kleidung, Hygieneartikel und medizinische Versorgung während der
Schulzeit.
Auch wenn noch nicht alle Kassen ausgezählt sind, möchten wir uns gerne noch vor Weihnachten - auch im Namen von Immacurate und ihrer Mutter Teddy - für die unglaubliche Unterstützung bedanken.
Zusammen mit dem Erlös des Afrikaverkaufsstandes (235 Euro) werden wir sicher ein Schuljahr für Immacurate Nakigoye bezahlen können, wahrscheinlich auch mehr (wir werden berichten).
Vielen Dank an alle, die dies durch Ihren Einsatz bei Adventsbasar möglich gemacht haben!
Jana Oestreicher 8b