Fördermaßnahmen für lernschwächere Schülerinnen und Schüler

Aus verschiedenen Gründen kommt es immer wieder in der Schullaufbahn zu Leistungsproblemen. Mit diesen wollen wir die Schüler nicht allein lassen.

  • Wir bieten eine Förderung in Deutsch in den Klassen 5 und 6 an, damit alle die Grundfähigkeiten in der deutschen Sprache erhalten, um in allen anderen Fächern Erfolg haben zu können. Die Schüler mit Förderbedarf und ihre Eltern werden von den Fachlehrern angesprochen. Sie können sich für einzelne Fachmodule zur Förderung anmelden. Die Teilnahme ist nach einer Anmeldung für den Zeitraum des Moduls verpflichtend.
  • Wie bieten in Mathematik für die Klassen 7-10 ebenfalls auf Beratung durch die Fachlehrer einzelne Fachmodule an. Die Teilnahme ist wie im Fach Deutsch geregelt.
  • Für Schülerinnen und Schüler, die Probleme haben, ihre Arbeit gut zu organisieren, bieten wir Schülerbuddies an, die in einer Individualbetreuung helfen.
  • Für die Schüler, die zum wiederholten Male versetzungsgefährdet sind, bieten wir im Rahmen einer Turbogruppe individuelle Betreuung durch zwei Kollegen an
  • Die Schülerinnen und Schüler der Klassenstufe 8 und 9 werden in ihrem schulischen Weg durch Lehrermentoren begleitet und unterstützt. Jede Lehrkraft betreut dabei nur 2-3 Schüler und führt mit ihnen regelmäßig Gespräche.
  • Neben diesen schulischen Angeboten gibt es eine Nachhilfebörse der Schüler.

Wie dies organisatorisch geregelt ist, können Sie hier weiter lesen.