Hochbegabte Mathematikerinnen geehrt

Für den 1. Platz im Schülerwettbewerb Mathematik und Physik der Universität Stuttgart wurden vier Schülerinnen der J2 des GiPS geehrt. Elizaveta Zhabitckaia (im Bild 3.v.l.), Tehmina Jawed (5.v.l.) sowie Pauline und Sophie Schmidt lösten die Aufgaben aus den Bereichen Mechanik und kombinatorische Geometrie fehlerfrei und setzten sich dabei u.a. gegen ein Team des Landesgymnasiums für Hochbegabte durch. Elke Peter von der Universität Stuttgart (im Bild 2.v.l.) überreichte den Wanderpokal-Teller an die GiPS-Käpsele, ihre betreuende Lehrerin Anna Schröter (im Bild links) und Schulleiter Dr. Ulrich Mayer (rechts) . Einen herzlichen Glückwunsch von der ganzen Schulgemeinschaft!

Christian Sommer

Scroll to Top